Bildschirmfoto 2015-01-12 um 01.18.07

Man denkt sofort an goldfarbenen Gerstensaft, wenn der Name Budweis fällt. Seit der böhmische König die Stadt gründete und ihr das Braurecht verlieh, wird hier sehr erfolgreich Bier gebraut. Seine Majestät, Přemysl Otokar II. gibt sich daher persönlich die Ehre darüber zu parlieren, wie er damit das mächtige Haus der Rosenberger in Schach zu halten gedachte. Freuen Sie sich auf eine gar nicht „bier-ernste“, sondern „bier-seelige“ Reise in die Vergangenheit der königlichen Stadt.

Ohne Titel

max Teilnehmer: 35 Personen
Dauer:   1 1/2 Stunden
Preis Deutsch: 145,- € exkl. Steuer
Preis Fremdsprache: 165,-€ exkl. Steuer